Sophienhof (Tour 27)

with Keine Kommentare

Am 14.04.2018 entschieden wir uns für eine Tour von und zurück zum Sophienhof. Das Auto stellten wir direkt an der Ziegenalm, also an der Stempelstelle 97 ab. Ein Drive-In Stempel wie an der Ruine Scharzfels ist dieser Stempel aber nicht. Mindestens 150 Meter sind vom Fahrzeug aus zurückzulegen.

Eigentlich wollten wir die Runde mit dem Carlsturm beginnen. Das Wetter versprach aber am späten Vormittag keine richtig guten Aussicht. So entschlossen wir uns, die Richtung zu ändern und mit dem Stierbergsteich zu beginnen. Die auf der Grafik eingezeichnete blaue Linie ist der Vorschlag der Navi App auf unserem Handy. Die rote Linie ist der tatsächlich gegangene Weg. 

Die direkte und kürzeste Verbindung vom Sophienhof zum Carlsturm ist jedoch nicht zu empfehlen. Die Steigung ist unmittelbar vor (aus unserer Richtung) oder nach der Bahnlinie beträchtlich und sowohl bergauf als auch bergab nicht angenehm zu laufen.

Auch hat uns die App eine Wanderung von ca. 14 km Länge versprochen. Am Ende hatten wir 18 km auf dem Zähler. Sicherlich nicht nur der Umwege wegen, auch sind wir von der Walzenhütte noch einmal zur Bahnbrücke zurückgegangen, weil eine Zugdurchfahrt zu erwarten war. 

Start und Ziel ist die Ziegenalm Sophienhof (Stempel HWN097). Die erste Rast genehmigten wir uns am Stierbergsteich (Stempel HWN048). Der Oberharzblick (Stempel HWN047) ist ein schmaler Durchblick zwischen zwei Waldstücken. Die Walzenhütte (Stempel HWN50) ist ein Unterstand an einer Wegkreuzung und der Carlsturm (Stempel HWN051) ist eine Stahlkonstruktion, die man besteigen kann. Der Turm wird auch als Sendemast genutzt.

Related Images:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.