Ilsenburg – Bhf Steinerne Renne (Tour 01)

with Keine Kommentare

Es war ein Geburtstagsgeschenk für Rainer. Die Harzer Wandernadel Grundausstattung. Bestehend aus einem Stempelheft, einer Wanderkarten Set, einem Kompass, einem kleinen Stempelkissen, einem Stempelschluck und einer Regen – Notausstattung.

Vom Bahnhof Ilsenburg aus haben wir unsere erste Wandernadeltour gestartet. Fünf Stempel hatten wir uns für diesen ersten Wandertag mit Stempelheft vorgenommen. Für die ca. 15 Kilometer haben wir jedoch mehr als die durch unsere Navigationssoftware vorgegebenen knapp drei Stunden benötigt. Das lag wohl nicht zuletzt auch am Wandertermin.

Der 14. Mai 2015 war ein Feiertag. Es war der Feiertag schlechthin für unser Vorhaben. Es war Herrentag. Wir waren also nicht allein auf den Wegen im Harz unterwegs und an den verschiedenen Stempelstellen waren immer mehr oder weniger Leute zu treffen.

Wir absolvierten den Ilsenstein (Stempelstelle HWN030), das Gasthaus Plessenburg (Stempelstelle 7), Das Oberförster-Koch-Denkmal (Stempelstelle HWN025), die Mönchsbuche (Stempelstelle 26) und das Gasthaus Steinerne Renne (Stempelstelle HWN028). Aber nicht nur die Feierlichkeiten an den einzelnen Stempelstellen hielten uns auf. Auch mein Fotoapparat forderte regelmäßige Rasten ein. 

Related Images:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.