Auf der Insel Poel (November 2019)

with Keine Kommentare

Am Schwarzen Busch 15. November 2019. Der Urlaub geht zu Ende und der Wind frischt auf. Zeit für eine Flaschenpost. Wir zwei Magdeburger haben uns für eine Woche eine Ferienwohnung am Schwarzen Busch auf der Insel Poel in der Nähe von Wismar genommen um die Winterruhe hier zu genießen. Nun ja, auch die Gastronomie hier hält jetzt Winterruhe, aber wenigstens gibt es Morgens frische Brötchen. Kirchdorf ist nicht weit weg und dort bekommt man Montags bis Samstags bis 20:00 Uhr alles nötige zum Leben und zum Überleben.

Der Strand hier ist sehr natürlich und durch Buhnen geschützt. Die Steine, auch die großen Findlinge hier an der Steilküste sind schon beeindruckend. Spaziergänge nach Gollwitz oder nach Timmendorf sind für Tagesausflüge lang genug, nur Verpflegung sollte man einpacken, wenn man zu dieser Jahreszeit unterwegs ist. Die Fünf Eulen in Gollwitz haben zu dieser Zeit nur am Abend geöffnet und die anderen gastronomischen Einrichtungen haben ganz geschlossen.

Aber die Ruhe hat man hier wohl nicht so, wenn alle Wohnungen belegt und alle Gaststätten geöffnet sind. Selbstversorgung ist angesagt. Dennoch oder vielleicht gerade deshalb kann man sich hier auch in dieser Zeit gut erholen. Wer sehen kann, wird viele Fotomotive finden und auch Steinsammler kommen voll auf ihre kosten. Nur Bernstein habe ich in dieser Zeit nicht gefunden. Das lag sicherlich am permanenten lauen Südwind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.