Meisdorf Ballenstedt (Tour 36)

with Keine Kommentare
Tour_36
Flagge 1 Mausoleum (HWN 207); Flagge 2 Selkesicht an der Ackeburg (HWN 204); Flagge 3 Bismarckturm (HWN 119), Flagge 4 Alter Kohlenschacht (HWN 180)

Ein Grauer Tag, dieser 7. Oktober 2018. Aber bei schönem Wetter kann ja jeder wandern. Der Regen ließ nach einer halben Stunde nach. Da hatten wir unseren 149sten Stempel (Das Mausoleum in Meisdorf) schon im Buch. Die Selkesicht an der Ackeburg ist für heute der schönste Stempel. Man hat einen Blick ins Selketal und auf die gegenüberliegende Burg Falkenstein. Das Licht war heute nicht optimal und auch die Laubfärbung hat gerade erst begonnen. Also zwei Gründe, diese Stelle nochmals aufzusuchen. Die Bismarkwarte ist ein kleiner aber proziger Turm mit dicken Mauern und runden Ecken. Er erinnert ein wennig an einen Bunker aber die Aussicht von oben auf Ballenstedt ist nicht schlecht. In der Ferne sehen wir auch schon von der Sonne beleuchtete Stellen. Am alten Kohleschacht erwartet uns neben dem Stempelkasten eine Schutzhütte.

Nach dem Abschluß unserer Runde haben wir nach 4 Stunden (mit Pausen) 14 Km absolviert. Die vorab angekündigte Entfernung lag bei 8,5 Km.

Als Abschluß haben wir uns den Sonderstempel am Kamelfelsen bei Westerhausen vorgenommen. Diese schöne Stelle konnten wir bei bestem Wetter und mit Sonnenschein besuchen. Einen Dauerstempel hätte diese Stelle sicherlich auch verdient.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.