Rübeland – Blankenburg (Tour 22)

with Keine Kommentare

2017-11-18_um_10-02-40

2017-11-18_um_10-02-40
Bild 1 von 17

Bahnhof Rübeland

 

Tour_22
Aussichtspavillon Hoher Kleef, Schornsteinberg, Volkmarskeller, Otto-Ebert-Brücke

Die 22. Tour führte uns am 18 November 2017 von Rübeland nach Blankenburg. Nachdem wir das Auto in Blankenburg abgestellt hatten, fuhren wir mit dem Bus nach Rübeland. Dort bestiegen wir zunächst den Hohen Kleef um uns den Stempel 88 zu verdienen. Der nächste Stempel, die Nummer 89 liegt genau auf der anderen Talseite. Also wieder runter und auf der anderen Seite wieder hinauf. Auch vom Schornsteinberg hat man eine schöne Sicht auf das Tal in dem der Ort Rübeland liegt. Jetzt sind wir oben und die zu überwindenden Höhenunterschiede sind nicht mehr so extrem. Bemerkenswert ist der Weg über die Hochebene von Rübeland nach Eggender Brunnen. Ein schöner Blick auf die Berge der Umgebung ergibt sich hier. Auch der Volkmarskeller, die Stempelstelle 87, ist eine Wanderung wert. Eine Höhle, etwas abseits vom Stempelkasten, lädt zu einer Rast ein. Als letzter Stempel steht die Nummer 79 auf der Liste. Die Otto-Ebert-Brücke am Herzogsweg. Ach ja, da ist ja noch die Glasarche. Zu dieser Zeit war sie gerade am Schloß Blankenburg festgemacht. Und natürlich haben wir auch diesen Stempel eingesammelt. Leider zählt er nicht für die Qualifikation. 

Deine Gedanken zu diesem Thema