Bad Harzburg (Tour 12)

with Keine Kommentare

 

Tour_12
Flagge 1: “Aussichtsreich” Burgberg, Flagge 2: Kreuz des deutschen Ostens, Flagge 3: Rabenklippe, Flagge 4: Molkenhaus

Unsere erste Wintertour führte uns nach Bad Harzburg in den Westharz. Bad Harzburg haben wir mit der Bahn erreicht. Ein paar Meter durch den Ort zur Seilbahn und dann waren wir auch schon auf dem Burgberg (Stempelstelle 121). Eine wirklich schöne Aussicht auf die Stadt und auf die Umgebung. Der Stein des Anstoßes wurde von uns entsprechend genutzt bevor es weiter ging zum Kreuz des deutschen Ostens (Stempelstelle 122). Von dort aus war es nicht weit zur Rabenklippe (Stempelstelle 170), einem Ausflugslokal mit heute zugeschneiter Freifläche. Einen Imbiss haben wir uns jedoch erst am Molkenhaus (Stempelstelle 169) gegönnt, zusammen mit dem Rotwild, welches dort zur gleichen Zeit eine Fütterung erhielt. Die Höhenunterschiede auf dieser Tour sind nicht so erheblich. Wir sind ja mit der Seilbahn auf den Berg gelangt. Eine Tour, die sicher nicht nur im Winter ihre Reize hat.

Wieder in Bad Harzburg suchten wir noch die Tourist – Information auf und legten unsere Stempelbücher vor. Die 50 Stempel für den König konnten wir vorweisen und so erhielten wir unsere “Krone”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.